Kontakt Impressum Mitglieder-Datenbank Veranstaltungen Kompetenzcluster
 
 
 

Sie suchen eine attraktive Möglichkeit, um sich mit Ihren neuesten Mobilitätslösungen auf Europas Leitmesse der Automobilzulieferindustrie zu positionieren und mit Entscheidern der Branche zusammenzukommen? Dann sichern Sie sich bereits vor dem offiziellen Anmeldestart Ihre Standfläche auf dem ACOD Gemeinschaftsstand für die IZB vom 16. bis 18. Oktober 2018 in Wolfsburg.

Seit Jahren genießt die Messe hohes Ansehen in der internationalen Fachwelt und erfreut sich kontinuierlicher Zuwachsraten bei Fachpublikum und Ausstellern. 50.000 Besucher zählten die Veranstalter der letzten IZB im Jahr 2016. 800 Aussteller aus 32 Nationen präsentierten ihr Leistungsspektrum. Zu ihnen gehörten 15 Unternehmen aus den neuen Bundesländern, die auf dem Gemeinschaftsstand des ACOD und der Landesinitiativen ihre Produkte und Leistungen für die Automobilindustrie zur Schau stellten.

Die Bilanz der Aussteller war durchweg positiv. Die Erwartungen, die seitens der Unternehmer im Vorfeld an die Messe gestellt wurden, konnten vielfach sogar übertroffen werden.

Auf dieser erfolgversprechenden Business- und Networkingplattform wird der ACOD mit seinen Partnern auch im Jahr 2018 wieder vertreten sein.

Der ACOD Gemeinschaftsstand bietet allen Beteiligten eine Vielzahl an Vorteilen: Der Stand ist größer und kann ein breiteres Angebot präsentieren. Zudem lassen sich zahlreiche Synergien nutzen. Sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Mit unserem attraktiven Komplettpaket können Sie sich auf das Wichtige konzentrieren: Gespräche führen - Kontakte knüpfen – Geschäfte abschließen!


Ihre Vorteile im Überblick

  • attraktives Preis-Leistungsverhältnis
  • persönlicher Dialog mit Entscheidern
  • Kooperationsmöglichkeiten mit nationalen und internationalen Partnern
  • Sie positionieren Ihr Unternehmen auf Europas Leitmesse der Automobilzulieferindustrie
Geplante Sonderleistungen speziell für Aussteller auf dem ACOD Stand
  • OEM-Einkäuferkreis
  • Präsentation erster Ergebnisse des ACOD Projekts "Kompetenzcluster Aus- und Weiterbildung" (Technologische Zukunftstrends - Digitalisierung - Fachkräfte und Arbeit 4.0)
  • Vorstellung von Instrumenten für das strategische Ausbildungsmarketing von Unternehmen
Leistungspaket im Überblick
  • attraktiver Gemeinschaftsstand mit einheitlichem Layout der Ausstellerstände
  • Gemeinschaftsfläche mit Sitzgruppen sowie einem gemeinsamen Küchen-/ Lagerraum inkl. Abstellmöglichkeiten
  • Catering-Grundversorgung für den gesamten Messezeitraum
  • Betreuung vor Ort durch Mitarbeiter des ACOD
  • mindestens ein Ausstellerausweis (Die Anzahl der Ausstellerausweise richtet sich nach der gebuchten Standgröße.)

Derzeit liegen uns noch keine verbindlichen Preise seitens der Messe vor. Zur Orientierung finden Sie hier die Standpreise der vergangenen Jahre:

  • 2014: Mitglieder* 610 EUR/qm, Nicht-Mitglieder 732 EUR/qm, zzgl. Mitausstellergebühr 500 EUR/Aussteller
  • 2016: Mitglieder* 600 EUR/qm, Nicht-Mitglieder 720 EUR/qm, zzgl. Mitausstellergebühr 300 EUR/Aussteller

Die Teilnahmegebühr setzt sich aus den folgenden Positionen zusammen, die entsprechend der Quadratmeter der gemieteten Flächen umgelegt werden:

  • Kosten für die Fläche des Ausstellerstandes und anteilig für die Gemeinschaftsfläche
  • Kosten für den Messebau des Gemeinschaftsstandes (für das Standardangebot, Sonderwünsche werden separat durch den Messebauer berechnet)
  • Kosten für Catering (Grundversorgung)
  • Kosten für Marketingmaßnahmen (Pressearbeit, Einladungen etc.) und Organisation

Allen Ausstellern und Besuchern bietet sich außerdem ein von der Messe organisiertes umfangreiches und anspruchsvolles Rahmenprogramm mit Fokus auf dem Trend-Thema Digitalisierung in der Automobilzulieferindustrie. Entsprechend lautet das Messe-Motto der kommenden IZB "Think Digital".

Nutzen Sie die Gelegenheit! Reservieren Sie Ihre Quadratmeter schon jetzt. Sie haben die Möglichkeit sich auf einer Ausstellungsfläche ab 10 qm zu präsentieren.

(*ACOD bzw. der Landesinitiativen aBB, a-mv, AMZ, MAHREG)


Kontakt:
Iris Meier
Projektmanagerin ACOD
Tel.: 0341 355 829 95
E-Mail: info@acod.de


Impressionen des ACOD Gemeinschaftstandes auf der IZB 2016